Ausgabe 09/10-2011
MEYTECnewsletter
<< zurück zum Newsletter
News: Forschung und Entwicklung

Regionaler Innovationstag der ZukunftsAgentur in Brandenburg

Erstmals wurde in Nord-Ost-Brandenburg ein Regionaler Innovationstag durchgeführt. Am 12. September 2011 stellten regionale Unternehmen in Eberswalde ihre Innovationen interessierten Bürgern des Landkreises vor. Gleichzeitig fand ein Empfang der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) zum 10-jährigen Jubiläum statt. Als Unternehmen aus der Region zeigte MEYTEC als Aussteller Präsenz und informierte insbesondere über die Forschungsprojekte, die von der Wirtschaftsförderung aus Brandenburg unterstützt werden. Neben dem Forschungsprojekt Telediagnostik wurde insbesondere das Forschungsprojekt Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO) vorgestellt, dass inzwischen weltweites Interesse hervorruft. Gerhard W. Meyer erklärte dazu: „Das Forschungsprojekt STEMO ist mit einem hohen Investitionsaufwand verbunden. Als KMU wäre es für uns unmöglich, die hohen Forschungskosten allein zu tragen. Hier bedanken wir uns bei der Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg für die Unterstützung. Das betrifft sowohl die ZAB als auch das Wirtschaftsministerium. Die beste Antwort aus unserem Hause ist die Stabilisierung vorhandener sowie die Schaffung von weiteren  Arbeitsplätzen.“

Regionaler Innovationstag
Dr.-Ing. Michael Schauer (rechts) im Gespräch mit
Prof. Dr. Carsten Schultz von der Technischen Universität Berlin
©2009 MEYTEC GmbH Informationssysteme
Redaktion: MEYTEC GmbH Informationssysteme | Design, Herstellung und Vertrieb: MCALL GmbH Marketing & Vertrieb
Informationen zur An- und Abmeldung erhalten Sie unter newsletter.meytec.com.